Ortsgruppe Prüm wählt neuen Vorstand, Jakob Weinand mit der „Goldenen Verdienstnadel“ des Eifelvereins geehrt, weitere Ehrungen und Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr 2018

In einer gut besuchten Versammlung im Casino der Kreissparkasse in Prüm begrüßte der Vorsitzende Axel Mutzberg die Vereinsmitglieder und besonders die Ehrengäste, die Hauptvorsitzende und Stadtbürgermeisterin Mathilde Weinandy, den Bezirksvorsitzenden Landrat Dr. Joachim Streit und Bürgermeister Aloysius Söhngen. Mutzberg verwies auf die vielen Aktivitäten im vergangenen Jahr, die großen Zuspruch gefunden haben und bedankte sich bei allen Fachwarten, Wanderführern und Helfern für die großartige Leistung.
Die Eifelfreunde hielten Rückschau auf das abgelaufene Jahr und erläuterten das Programm des Jahres 2019. So konnte Wanderwart Barbara Knie mit ihrem 15-köpfigen Wanderführerteam 49 Wanderungen mit insgesamt 1043 Teilnehmern in die nähere und weitere Region durchführen. Hervorzuheben bleiben die 4 Wanderungen zwischen den Feiertagen Weihnachten und Neujahr mit insgesamt über 200 Wanderfreunden aus der gesamten Eifel. Vorsitzender Axel Mutzberg unternahm Tagesfahrten in die Kaiserpfalz Aachen und eine Studienreise an den Mittelrhein. Er organisierte weiter für 47 Teilnehmer eine erlebnisreiche 10-tägige Bus- und Schiffsreise nach Schottland. Bei täglichen Busfahrten lernten sie Land und Leute kennen. Nach 3.400 km kehrten sie nach Prüm zurück.
In diesem Jahr sind wiederum über 40 Wanderungen, 1 Tagesfahrt und die Teilnahme am 119. Deutschen Wandertag im Sauerland vorgesehen.
Nachdem die einzelnen Fachwarte ihre Berichte abgegeben hatten, gab Kassenwart Gregor Hell den Kassenbericht ab. Ihm wurde eine einwandfreie und ordnungsgemäße Kassenführung bescheinigt und dem gesamten Vorstand Entlastung erteilt.
Die Ortsgruppe Prüm zählt rund 240 Mitglieder und ist damit eine der größten im Eifelverein.

Jürgen Knie und Hugo Stolz führen nun den Eifelverein Prüm – Vorstand neu gewählt
Nach Ablauf der Wahlperiode wurde der Vorstand neu gewählt. Der bisherige 1. Vorsitzende Axel Mutzberg kandidierte nach insgesamt 16 Jahren im geschäftsführenden Vorstand (12 Jahre Vorsitzender und 4 Jahre stellv. Vorsitzender) nicht mehr für diesen Posten. Der bisherige stellv. Vorsitzende Jürgen Knie wurde zum Vorsitzenden und Hugo Stolz zum neuen stellv. Vorsitzenden gewählt. Die Hauptvorsitzende, der Bezirksvorsitzende und der neue Vorsitzende Jürgen Knie dankten Axel Mutzberg für die langjährige erfolgreiche Tätigkeit im Eifelverein. Mutzberg war auch über 20 Jahre Radwanderführer und viele Jahre Wanderführer und Wegepate in der Ortsgruppe Prüm.

Die weiteren Mitglieder des Vorstandes: Geschäftsführer Jakob Weinand, Schatzmeister Gregor Hell, Wanderwart Barbara Knie, Stellv. Jürgen Rosenow, Wegewarte Theo Babitsch, Richard Meyer und Jakob Weinand, Naturschutzwart Peter Wind, Beisitzer Angelika Serwas, Herbert Zeyen (auch Archivar) alle Wiederwahl, neu: Elke Kleis, Herbert Krämer, Walburga Rosenow.

Elf Mitglieder des Eifelvereins geehrt
Mathilde Weinandy, Hauptvorsitzende des Eifelvereins und der Bezirksvorsitzende Dr. Joachim Streit, zeichneten den langjährigen Geschäftsführer Jakob Weinand für sein außerordentliches ehrenamtliches Engagement mit der „Goldenen Verdienstnadel“ des Eifelvereins aus. Weinand ist seit 25 Jahren Geschäftsführer und seit vielen Jahren Pressewart, Wegewart, Wanderführer und Kassenwart der Bezirksgruppe Bitburg-Prüm. Weinandy und Dr. Streit zeichneten die Wanderführerin Elke Kleis mit der „Grünen Verdienstnadel“ aus.

Mit der Treuenadel wurden geehrt: für 70-jährige Mitgliedschaft die Gärtnerei Münz, für 60 Jahre Treue Frau Berta Heinz, für 50-jährige Mitgliedschaft Herrn Erwin Einig, sowie für 25-jährige Mitgliedschaft die Mitglieder Rudolf Hohmann, Karl-Ludwig Pentzlin und Jakob Weinand.
Annegret Hohmann und Elke Kleis erhielten zum 2. Mal das Deutsche Wanderabzeichen in Silber vom Deutschen Wanderverband (DWV) und Gertrud Bresselschmidt das Abzeichen in Bronze. Allen einen herzlichen Glückwunsch.

 

Kompletter Vorstand